„Ist Sex ein Gefühl? Bilder befragen – Begehren erkunden“
von Lilly Axster und Louis Hofbauer

Mit Kindern und Jugendlichen Themen wie Körperlichkeit, kindliche Sexualität, Begehren und Vorstellungen von Sex und Zustimmung besprechbar machen.

Sexualpädagogik und Gewaltprävention mit Ideen und Methoden aus Theater, Performance, Ausstellung und dem Forschungsprojekt „imagining desires“.

CREDITS

Video
Louis Hofbauer & Lilly Axster

Sprecherin
Maiada Hadaia

Imagining Desires
Bilder befragen – Begehren erkunden
Ein partizipatives Forschungsprojekt
am Institut für das künstlerische Lehramt / Akademie der bildenden Künste Wien

Projektteam: Elisabeth Sattler, Rafaela Siegenthaler, Marion Thuswald, Nin Langer, Karla Schmutzer, Adnan Popović, Lilly Axster, Barbara Rothmüller, Maria Dalhoff, Zeynep Önsür-Oluğ, Louis Hofbauer
Unter der Mitarbeit von Barbara Berghold, Petja Dimitrova, Katharina Karner, Anna Pritz, Nana-Gyan Ackwonu, Aida Jakubović, Stefanie Hempel, Jonas Jahns

Kooperationspartner*innen:
Fachstelle Selbstlaut – Gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen
Hernalser Gymnasium Geblergasse (GRG 17)
Sir-Karl-Popper-Schule, NMS Schweglerstraße
Pädagogische Hochschule Wien

Footage

Zettel mit Kinderfragen
Gesammelt von Selbstlaut – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Zeichnungen, Illustrationen und Audioaufnahmen aus Workshops geleitet von Projektmitarbeiter*innen sowie Elisabeth Löffler, Christine Aebi, Judith Auer, Hella von Unger,
Jutta Hartmann:
Linda Steiner
Stanislaus Medan
Franziska Kabisch
Studierende am Institut für das künstlerische Lehramt

Videoauschnitt
„Das machen & andere verdächtige Sachen“
Theaterstück nach dem Buch
„DAS Machen?“ von Lilly Axster und Christine Aebi
Es spielen: Julius Griesenberg, Priska Praxmarer
Regie: Antonia Brix

Zeichnungen: Anna Vida

Videoclips zu „Zustimmung und Konsens“ aus einem Forschungsstudio von Zeynep Önsür-Oluğ, Maria Dalhoff, Adnan Popović, Marion Thuswald: Ampelvideo mit tanzenden Händen, produced by Vivien H., Marlene R., Alfred R.
Video „Wenn du gelb fühlst“, produced by Rosalie, Silvia, Stefanie

Bildmaterial aus dem Bilderpool des Projekts
Gesammelt von Schüler*innen der Kooperationschulen und
Studierenden am IKL
Karla Schmutzer und Marion Thuswald

Videoausschnitt
“Fix me if you can”

Eine Sit-Down-Comedy
von und mit Elisabeth Löffler
Regie: Frans Poelstra
Dramaturgie: Yosi Wanunu

Bilder und Videos aus der Ausstellung
“Black Excellence”

01.-03. März 2019 im WE-DEY x Space
Mit künstlerischen Arbeiten von:
Atu Ackwonu, Céline Mbwisi, Emily Olowu, Iyabo Binder, Jordan Lindinger-Asamoah, Mayra Kiki Diop, Marafi Mustafa, Oskar Muyilota, Samy Lintner, Sera Ahamefule, Tobias Kogler
Kuratiert von Nana-Gyan Ackwonu & Rafaela Siegenthaler
In Zusammenarbeit mit Abiona Esther Ojo und Sade Stöger
Videos: Atu Ackwonu, Iyabo Binder, Jordan Lindinger-Asamoah, Tobias Kogler
Musik: Mayra Kiki Diop
Fotos: Abiona Esther Ojo

Publikation
Mit Bildern zu Lust und Begehren arbeiten
Kunst- und sexualpädagogische Methoden und Materialien für Schule und Lehrer*innenbildung
Von Karla Schmutzer und Marion Thuswald
fabrico verlag 2019

Folgeprojekt: reflecting desires. Interaktive Lehr- und Lernmittel zur Sexual- und Medienpädagogik
Mit Adnan Popović und
Georg Oberlechner

Dank an Johanna Schaffer, Corinne Eckenstein, Pia Klüver, Verein für Barrierefreiheit in der Kunst, im Alltag, im Denken, und an alle Workshop- und Gesprächsrundenteilnehmer_innen

Wien 2020

Weitere Materialien

unter ‚Didaktische Materialien‘oder auf der Webseite der Fachstelle Selbstlaut