Erscheint demnächst:



Marion Thuswald und Elisabeth Sattler (Hg.):

Sexualität, Körperlichkeit und Intimität

Pädagogische Herausforderungen und professionelle Handlungsspielräume in der Schule

Erscheint im September 2021 im transcript Verlag


Marion Thuswald

Sexuelle Bildung ermöglichen

Sprachlosigkeit, Lust, Verletzbarkeit und Emanzipation als Herausforderungen pädagogischer Professionalisierung

Erscheint voraussichtlich im Herbst 2021 im transcript Verlag


Bereits erschienen:

Marion Thuswald und Elisabeth Sattler:

Über Bilder didaktische Möglichkeitsräume eröffnen

Impulse für eine differenzreflektierende sexualpädagogische Bildungsarbeit in Schule und Lehrer*innenbildung

In: schulheft 183 (hg. von Viktoria Laimbauer und Paul Scheibelhofer), S. 66-78.


Maria Dalhoff, Stefanie Hempel, Zeynep Önsür-Olug, Zeynep, Bianca Rauch, Bianca und Marion Thuswald (Hg.):

Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten

Theoretische, pädagogische und künstlerische Perspektiven auf eine Leerstelle sexueller Bildung

Leseprobe: file:///Users/thuswald/Downloads/BUCH_Inhaltsverzeichnis_Leseprobe.pdf


Rosa Danner

Porno: Behind the Scenes

Begleitheft für Pädagog:innen zu einem Video für Jugendliche

herausgegeben von Elisabeth Sattler und Marion Thuswald

https://doi.org/10.21937/porno.behindthescenes

Anna Pritz, Rafaela Siegenthaler und Marion (Hg.) (2020):

Bilder befragen – Begehren erkunden

Repräsentationskritische Einsätze in der Bildungsarbeit

Online-Textsammlung. Im September 2020 in der Online-Zeitschrift Kunst Medien Bildung erschienen: http://zkmb.de/sammlung/bilder-befragen-begehren-erkunden/


Anna Pritz, Elisabeth Sattler und Marion Thuswald (2020):

Vom kunst- und kulturpädagogischen Forschen

Einblicke in die Forschungsprojekte Facing the Differences und Imagining Desires am Institut für das künstlerische Lehramt an der Akademie der bildenden Künste Wien

2020 erschienen in: Erik Esterbauer / Andreas Bernhofer: Ist Kunst ein Sonderfall? Qualitative Forschungsansätze in den künstlerisch-pädagogischen Fächern. Band 7 der SOMA-Reihe. Innsbruck: LIT Verlag.
Online unter: https://repository.moz.ac.at/obvumsoa/content/titleinfo/5697671?query=esterbauer


Sattler, Elisabeth / Thuswald, Marion (2019):

Sparkling Student Research? 

Vom Forschen Lernen Studierender des künstlerischen Lehramts im Rahmen von partizipativen Forschungsprojekten.

In: Kunz, Ruth / Peters, Maria (Hg.): Der professionalisierte Blick. Forschen im Lehramtsstudium der Kunstpädagogik. München: Kopaed, S. 530-546.

cover


Thuswald, Marion/ Sattler, Elisabeth (2020):

Critical Diversity in der kulturellen und sexuellen Bildung

Einblicke in das kunst- und sexualpädagogische Projekt Imagining Desires

In: schulhelft 175. Innsbruck: Studienverlag, S. 82-97.


Schmutzer, Karla/Thuswald, Marion (2019):

Mit Bilder zu Lust und Begehren arbeiten

Kunst- und sexualpädagogische Methoden und Materialien für Schule und Lehrer*innenbildung.

Hannover: fabrico. (Dieses Buch kann auch über: imagining.desires@akbild.ac.at bestellt werden)

digital: https://doi.org/10.21937/97839463202

türkises Cover mit mehreren kleinen Bildern z.B. eine Aufnahme von Valie Exports Tapp- und Tastkino. Der Text beeinhaltet den Titel und die Autorinnen des Buches.


Rothmüller, Barbara (2018):

Embodying and Resisting Racialised Desires in Young People’s Sexual Imagery

In: Sex Education19 (2). Taylor & Francis OnlineS. 195-211.

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14681811.2018.1540345


Thuswald, Marion/Sattler Elisabeth (2016):

teaching desires

Möglichkeitsräume sexueller Bildung im künstlerisch-gestalterischen Unterricht

Wien: Löcker

Buch teaching desires M. Thuswald, E.Sattler